Impressum  Druckversion  Sitemap 

Über uns

Ion Constantin

Ion Constantin begann seine klassische Ballettausbildung als Neunjähriger am staatlichen Gymnasium für Ballett, Choreographie und Pädagogik in Bukarest. Schon während der Ausbildung durfte er auf der Bühne der Bukarester Oper mitwirken, wo er dann 1976 auch seine künstlerische Laufbahn begann.
Nach dem Gewinn des 1. Preis in der Sparte "Pas des deux" in Varna folgten unzählige Auftritte im Ausland. So erntete er großen Erfolg in Paris bei seinem Auftritt in Bizet's "Carmen". Weitere Engagements im Ausland folgten, u. a. drei Jahre als Solotänzer am Landestheater in Linz. Während dieser Zeit sammelte er die ersten Erfahrungen in der Pädagogik als Dozent an einer Ballettakademie.
1985 wurde Ion Constantin von John Grant von Wien nach Lübeck geholt. Hier war er bis zur Auflösung der Sparte Ballett am Lübecker Theater 1995 als Solotänzer, Trainingsleiter, Assistent des Ballettdirektors und Choreograph tätig.
Parallel unterrichtete er zehn Jahre als Dozent für akademisch-klassischen Tanz an der Berufsfachschule für Bühnentanz Irene Olk in Lübeck.
Anfang 1996 übernahm Ion Constantin eine Ballettschule in Neustadt . Nach seinem Mitwirken als Choreograph der Lübecker Sommeroperette 1996, übernahm Ion Constantin auch in Lübeck eine Ballettschule.

Die Ballettschule Ion Constantin ist Mitglied im Deutschen Berufsverband für Tanzpädagogik e.V.

Unsere Lehrer

...sind ausgebildete Pädagogen, die mit Fachkenntnis und Erfahrung ihr Wissen weitervermitteln.

 

CMS von artmedic webdesign